weather-image
19°
KVV-Mitglied Klaus Kork ärgert sich über Stuhlknappheit im Kurpark / Frauenchor Bückeburg unterhält die Gäste

Gut besuchtes Konzert: Stühle reichen gerade so aus

Bad Münder (lil). Viele Besucher haben sich zum Konzert des Frauenchors Bückeburg im Kurpark eingefunden, die Sonne lässt sich immer wieder zwischen den Wolken blicken, doch etwas trübt Klaus Korks gute Laune: „Wir haben nur 80 Stühle – von 220. Der Rest ist kaputt getreten worden“, beklagte das Mitglied des Kur- und Verkehrsvereins (KVV) gestern Nachmittag.

270_008_5719585_lkbm_Dirigent_Bueckeburger_Frauenchor.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt