×
Not macht erfinderisch: Glißmann-Ausstellung über die Nachkriegszeit im Stadthäger Museum Amtspforte eröffnet

Gürtel aus Telefonkabeln, Schulhefte aus Packpapier

Stadthagen (han). "Zeiten der Not und der Hoffnung" ist eine Schau im Museum Amtspforte Stadthagen betitelt. Nach den Worten der Veranstalter ist es die erste Ausstellung in Stadthagen, die sich mit der schweren, pro blembeladenen Nachkriegszeit auseinandersetzt. Der aus Bückeburg stammende Kunsthistoriker Oliver Glißmann konzipierte die Sonderausstellung im Auftrag der Stadt Stadthagen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt