weather-image

Grundschüler bei der Mathe-Olympiade

Bisperode. Die Grundschule Bisperode hat im Mathebereich der 3. und 4. Klassen eine Mathe-Forder-AG eingerichtet. „Damit sind die Teilnehmer bestens auf den Übergang zum Gymnasium vorbereitet“, so die Schulleiterin Silke Stenger, die die AG betreut. Ein Höhepunkt ist jetzt die Teilnahme an der 54. niedersächsischen Matheolympiade. Mit dabei sind Luzie Paulmann, Bennet Busse und Jannis Schnake aus der 3. Klasse sowie Chantal Löhr, Marlon Lukas, Bennet Schewemann, Joelle Wiwiorra, Phil Krusche, Frederique Matter und Leonard Stanke aus den 4 Klassen. Der Verbund der Begabtenförderung Hameln-Pyrmont organisiert die Landesrunde heute am Schiller-Gymnasium in Hameln. Bisperode drückt die Daumen!

270_008_7720801_wvh_2805_Matheolympiade_IMG_0119.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt