×

Grünes Licht für die Rodenberger Allee

Bad Nenndorf. Die Autofahrer, die sich bislang im Feierabendverkehr durch die Blechlawine auf der Rodenberger Straße gekämpft haben, können aufatmen.

Auf Initiative des Tankstellenbetreibers Wolfgang Seifert (Bild, Mitte) in der Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe und unter Mithilfe der Stadt Bad Nenndorf hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr einerseits die Ampeltaktung an der Kreuzung geändert, andererseits die Linksabbiegerspur aus Richtung Autobahn auf der B 65 verlängert (wir berichteten). Um sich von dem Resultat zu überzeugen, trafen sich Bad Nenndorfs Ordnungsamtschef Kurt Junior (l.), Seifert und IHG-Vorstand Frank Lohmann vor Ort und resümierten: "Es läuft hier wie am Schnürchen." Foto: fox




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt