weather-image

Grüne wollen Fußgängerzone verlagern

Die Grünen wollen die Fußgängerzone abschaffen - aber nur in der Echternstraße: Nach Vorstellung der Partei sollen dort künftig wieder Autos rollen. Dafür wird die Fußgängerzone nach Süden hin ausgeweitet und umfasst künftig einen Teil der Langen Straße. Ihr detailliertes Konzept zur Lösung des Fußgängerzonen-Streits wollen die Politiker heute Abend (19.30 Uhr, Kornhus) bei einer Bürgerversammlung präsentieren. Der Entwurf, der der NDZ vorliegt, sieht vor, die Achse Obertor-straße-Echternstraße ohne Einschränkung für Autos und Kleintransporter zu öffnen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt