weather-image
14°
Weidenpioniere gestaltenSchulgeländeder Immanuel-Schule

Grüne Tunnel und Hütten laden zum Versteckspielen

Bückeburg. Ferien von der Schule? Nicht so bei den "Weidenpionieren" der Immanuel-Schule. Diesen Namen hat sich eine Arbeitsgemeinschaft der christlichen Grundschule gegeben, die sich unter der fachkundigen Leitung von Dipl. Biologin Eva von Löbbecke-Lauenroth und Bianca Kölling (beide Mütter von Drittklässlern der Schule) zusammengefunden hat, um einerseits gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Schule ein besonderes Gespür für die Belange der Natur zu entwickeln und andererseits Wege zu finden, sie zu bewahren. Dazu gehören auch eine fachgerechte Bepflanzung des Schulgeländes und der Schutz von gefährdeten Pflanz en.

0000482974.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt