weather-image
18°
Dorfgemeinschaftshaus wirdübernommen / Boulebahn wird eingeweiht / Fünf neue Mitglieder

Großprojekt für Dorfgemeinschaft Borstel

Borstel (la). Die Dorfgemeinschaft Borstel hat im vergangenen Jahr viel bewegt - und für dieses Jahr steht ein Großprojekt an. Die Gemeinde möchte das Dorfgemeinschaftshaus sanieren und an die Dorfgemeinschaft übergeben.

Rudolf Kuhlmann (l.) und Karl-Heinz Büthe, der über die geplante

Karl-Heinz Büthe als Bürgermeister-Vertreter war deshalb zur Jahreshauptversammlung gekommen, um den Mitgliedern die Rahmenbedingungen zu erläutern (wir berichteten). Zunächst will sich die Dorfgemeinschaft die Sache überlegen und im Frühjahr eine weitere Versammlung einberufen, um eine Entscheidung zu treffen. Fünf neue Mitglieder konnte die Dorfgemeinschaft 2007 gewinnen und zahlreiche Arbeiten wurden für das Dorf erledigt. Der Boden des Dorfgemeinschaftshauses wurde aufgeräumt, Straßengräben von Müll befreit, Büsche und Bäume geschnitten und eine Boulebahn gebaut, die im Frühjahr eingeweiht werden soll. Auch die Geselligkeit wurde gepflegt. Das Osterfeuer, ein Ausflug in den Tierpark Ströhen, eine Seniorenfeier und das Tannenbaumschmücken organisierte die Dorfgemeinschaft. "In diesem Jahr wollen wir in Eigenregie ein Satteldach auf die ehemalige Feuerwehrgarage bauen", informierte der Vorsitzende Rudolf Kuhlmann.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare