weather-image

Großer Stau in den Urnen

Die Größe des Wahlzettels für den Stadtrat bereitete nicht nur zahlreichen Wählern Problemen: Die Papiermenge füllte auch die Urnen überraschend schnell. Zahlreiche Wahlvorsteher mussten in den Boxen mit Stöcken oder langen Linealen nachstopfen; in einem Dutzend Fällen ging es am Nachmittag nicht mehr ohne eine zusätzliche Urne.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt