weather-image

Großer Ansturm auf Basar in der "Arche"

Bückeburg (ez) . "Alles rund ums Kind" konnte beim Second Hand Basar der Evangelischen Kindertagestätte "Arche Noah" kürzlich erworben werden.

0000442892-gross.jpg

Eltern und andere Privatleute hatten in den Räumlichkeiten der Tagesstätte ihre Kinder- und Babykleidung, sowie Spielsachen zum Verkauf angeboten. Der Basar fand breiten Anklang. Bereits zu Beginn um 14 Uhr war der Ansturm groß. "Auf den Fluren war kein Durchkommen mehr", berichtet die Leiterin der Kindertagesstätte Ulrike Sülflowe. Dass sich über die gute Resonanz gefreut wird, versteht sich von selbst. 20 Prozent des Erlöses gehen an die "Arche Noah". Von dem Geld sollen die Räume der Kindertagesstätte besser ausgestattet werden. Für das leibliche Wohl der kauffreudigen Eltern und Kinder sorgte der Verkauf von Kuchenspenden und Getränken. Der noch recht junge Förderverein "Weiße Taube e.V." war mit einem Waffelstand vertreten, um sich vorzustellen. Organisiert wurde der Verkauf mit Hilfe der Eltern des "Basar-Kreises". Der nächste Second Hand Basar darf im Herbst diesen Jahres erwartet werden. Foto: ez



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt