weather-image
21°

Großeinsatz: Wertstoffhof in Springe geschlossen

Die Feuerwehr in Springe musste heute zu einem ungewöhnlichen Einsatz ausrücken. Auf dem Wertstoffhof in Springe wurde eine fragwürdige lilafarbene Substanz in einem Behältnis entdeckt, die als stark gesundheitsgefährdend eingestuft wurde. Die Feuerwehr hat die Substanz erstmal sicher ausgelagert. Nächste Woche soll untersucht werden, ob die Flüssigkeit tatsächlich so gefährlich ist oder ob sich jemand einen Scherz erlaubt hat. Der Wertstoffhof bleibt vorerst geschlossen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt