weather-image

Große Geburtstagsfeier im Wisentgehege

ALVESRODE. Am Sonnabend und Sonntag, 15. und 16. September, geht es im Wisentgehege rund. Gefeiert wird der 90. Geburtstag des Wildparks. Und für die große Geburtstags-Party hat das Team des Wisentgeheges zahlreiche Aktionen für die Besucher vorbereitet.

Die Falkner wollen sich beim 90. Geburtstags des Wisentgeheges ebenfalls präsentieren. FOTO: HENNIG

Ob eine Riesenhüpfburg mit dem Namen „Schwarze Galeere“, ein Kettenkarussell, Lasso werfen, Ponyreiten, Spiele und Bastelaktionen – Langeweile sollte nicht aufkommen. Für Kinder werden verschiedene Rätsel-Stationen organisiert. Wenn ihr Stempelpass gefüllt ist, dürfen sie auch am Glücksrad drehen. Die Mitglieder des Nabu laden zum Nistkastenbau ein, die Naturprofessoren bieten Axtwerfen, Fährtenkunde und Stockbrot am Lagerfeuer an. Eine Schnitzeljagd der anderen Art hat „Natour Wissen“ vorbereitet. Die Mitglieder der Freilichtbühne Osterwald wollen Mädchen und Jungen schminken. Außerdem kommt Clown Bernie in das Wisentgehege. Nicht nur, dass er mit Besuchern Schabernack treibt, sondern, an beiden Tagen, jeweils um 11.30 und ab 15 Uhr, lädt der Clown zu Vorstellungen an der Köhlerhütte ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Kinderchöre Quilisma und Unmada. Auch Erwachsene können Wald anders erleben: Ines Wegener von „Ruhewerk“ lädt zum Waldbaden ein – was sich hinter diesem Naturtrend aus Japan versteckt, sollen die Besucher dann selbst einmal herausfinden. Die Mitglieder von VFV Concordia Alvesrode wollen die Sparte Bogenschießen vorstellen. Dann gibt es noch die Tombola mit vielen tierischen Gewinnen. Und wer mehr über unsere tierischen Bewohner wissen möchte, der kann sich zu jeder vollen und halben Stunde informieren: Scouts des Wisentgeheges halten Kurzvorträge bei Bär, Waschbär, Fischotter und Wildkatze. Es gibt auch Führungen durch den neuen Wisentstall. „Der runde Geburtstag soll nicht in aller Stille, sondern wild und ausgelassen mit vielen Besuchern gefeiert werden“, betont Gehegeleiter Thomas Hennig. Noch bis Oktober finden unter dem Motto „90 wilde Tage“ zahlreiche Aktionen und Feste statt. Bei allen offenen Veranstaltungen gelten die regulären Eintrittspreise.

Weitere Infos zu den Aktion gibt unter www.wisentgehege-springe.de.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt