×
Auszeichnungen und Beförderungen im Kreiszeltlager der Jugendfeuerwehren

Große Ehre für Laura Sigston

Oldendorf. Natürlich ließ sich das Kreisbrandmeister Frank Wöbbecke nicht nehmen: Er eröffnete in Oldendorf das 13. Kreiszeltlager. Danach begrüßte Kreisjugendfeuerwehrwart Thomas Kurbgeweit die etwa 680 teilnehmenden Jugendlichen und Betreuer aus den 49 Jugendfeuerwehren auf dem Gelände.

Neben diesen Gruppen waren auch die befreundete THW-Jugend aus dem Ortsverband Hameln sowie die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Schmerzke anwesend, die ebenfalls eine Woche lang in Oldendorf campierten. Kurbgeweit nutzte den feierlichen Moment und ehrte Laura Sigston von der Afferder Jugendfeuerwehr für ihr großes Engagement beim Jugendforum. Sie bekam das Ehrenabzeichen der niedersächsischen Jugendfeuerwehr verliehen. Lena Glenewinkel-Wattendorf von der Lagerzeitung bekam zudem noch ihre Hochwasser-Medaille 2013 vom Land Niedersachsen verliehen. Die Kreisführung nutzte außerdem die Gelegenheit und beförderte Kurbgeweit zum Hauptlöschmeister und seinen Stellvertreter Thomas Kuhnert zum Brandmeister.

Nach dem offiziellen Teil ging es schließlich beim traditionellen Fackelumzug zum örtlichen Feuerwehrgerätehaus, von wo noch eine Runde durch Oldendorf gedreht wurde. Danach folgte für eine Woche das Lagerleben, bei dem der Spaß im Vordergrund stand.gök




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt