weather-image
17°

Großbrand zerstört Wohnhaus in Lüdersen

Ein Feuer hat am frühen Montagmorgen große Teile eines Einfamilienhauses in Lüdersen vernichtet. Die fünf Bewohner - eine vierköpfige Familie und ein weiterer Mieter – konnten sich rechtzeitig vor den Flammen in Sicherheit bringen. Die rund einhundert alarmierten Feuerwehrleute brauchten bis zum Mittag, um den Brand zu löschen. Die Ursache ist noch unklar. Der Schaden geht in die Hunderttausende. Mehr dazu in der Dienstag-Ausgabe der NDZ. Einen Videobeitrag vom Einsatz finden Sie im Bereich "Foto & Video".

Großbrand zerstört Wohnhaus in Lüdersen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt