×
Schaumburgerinnen wollen in das Finale / Ponystute Marcia und Fuchshengst Luca in prächtiger Form

Grobosch und Wilharm starten bei der DM in Hannover

Reiten (ye). Heute um 10 Uhr beginnt die Deutsche Jugendmeisterschaft für Ponyreiterin Jacqueline Grobosch (LRFV Lindhorst) und Ponystute Marcia mit dem M-Springen im Reiterstadion Hannover. Zum ersten Mal ist die Ponyreiterin, die in der laufenden Saison auch in den Landeskader berufen wurde, bei einer Deutschen Jugendmeisterschaft dabei. "Mein Pony ist fit", erzählt die 16-Jährige, "aber wir haben superstarke Konkurrenz."

Den Sprung ins Finale zu schaffen hat sich Grobosch vorgenommen. Die besten 50 Prozent aus den Wertungsprüfungen kämpfen im Finale, einem M-Springen für Ponys, am Sonntag ab 8 Uhr und den Titel des Deutschen Meisters. Nicht nur die Konkurrenz der Ponyspringreiter ist stark. In den Reihen der Junioren muss sich Anneke Wilharm mit ihren Fuchshengst Luca behaupten. Heute um 15.30 Uhr wird sich die Juniorin aus Hobbensen im M/A-Springen in den Sattel schwingen. Dass die Springreiterin S-Springen auch gewinnen kann, hat sie in der laufenden Saison bereits bewiesen. Morgen ab 10 Uhr steht für die derzeit erfolgreichste Nachwuchsreiterin des RZFV Stadthagen das erste S-Springen auf dem Programm. Hier wird sich entscheiden, ob Wilharm den Sprung unter die besten 50 Prozent geschafft hat. Die Finalisten kämpfen am Sonntag im S-Springen** in zwei Umläufen um den Meistertitel der Junioren.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt