×

Grill auf dem Balkon sorgt für Feuerwehreinsatz

Springe. Für falschen Alarm sorgte heute gegen 14.55 Uhr ein Grill. Polizei und Feuerwehr wurden per Notruf über einen vermeintlichen Brand im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses an der Brandenburger Straße informiert. Als Polizei und Feuerwehr am Einsatzort ankamen stellte sich jedoch heraus, dass der Qualm von einem Holzkohle-Grill stammte, der auf einem Balkon angezündet worden war.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt