×
Keine alten Markierungen aufgestöbert

Grenzwanderer einmal vergebens um die alte Vogtei

Feggendorf (nah). Im vierten Jahr ihrer Suche nach historischen Grenzsteinen in der Region ist eine Gruppe von Feggendorfern zum ersten Mal vergeblich unterwegs gewesen. "Wir haben keinen Stein gefunden", berichtete jetzt Mitglied Uwe Hafenrichter von der Tour rund um die alte Vogtei Hattendorf. Eigentlich hätten da einige steinerne Marken stehen können. Denn das Gebiet gehörte zeitweilig zum Amt Lauenau, bevor es 1647 der unter hessischer Verwaltung stehenden Grafschaft Schaumburg zugeschlagen wurde.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt