×

Graues Pulver löst Einsatz aus

HAMELN. Ein graues staubähnliches Pulver hat am Donnerstagmorgen für Aufregung in der Poststelle der BHW-Hauptverwaltung an der Lubahnstraße gesorgt – und Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Fünf Mitarbeiter – drei Frauen (34, 35, 40) und zwei Männer (57, 58) seien vom Arbeitgeber vorsorglich nach Hause geschickt worden, um sich abduschen zu können, sagte Oberkommissarin Stephanie Heineking-Kutschera. Sie hätten sich zuvor bereits gründlich die Hände gewaschen.

Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. NDZ +

NDZ+ 3für3

3 Monate lesen - 3€ zahlen
Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

3,00 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ+

Alle NDZ+ Inhalte, NDZ Mobil-App
Was ist NDZ+ ?

0,99 €

(monatlich kündbar)

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket:
alle NDZ+ Inhalte, E-Paper, historisches Archiv, NDZ-Zeitreise

Jetzt bestellen und 100€ Barprämie sichern!*

24,25 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt