weather-image

Grandioses Singer-Songwriting

Hannover. Beide haben in Holland Musik studiert – Josepha Gesang (links) und Cosima Klavier. Irgendwann wurde aus den ersten beiden Buchstaben ihrer Vornamen das Musikprojekt „JOCO“, das mit wunderschönem Songwriting aufhorchen lässt. Im gut besuchten LUX gaben die beiden Schwestern vergangenen Dienstag eine bejubelte Kostprobe ihres Könnens. Mit „Why Didn’t I See“ als Opener, performte das Duo dann fast ausschließlich Songs aus ihrem aktuellen Longplayer, den sie in den berühmten Londoner Abbey Road Studios aufgenommen haben. Am 25. Februar treten JOCO beim Deutschen Vorentscheid des Eurovision Song Contest mit ihrem Titel „Full Moon“ auf.

270_008_7834983_joco.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt