weather-image
22°
Pferdeäpfel auf der Straße, wild entsorgte Möbel, enger Bahnübergang

Graffiti-Spuren auf der Hauswand

Rinteln (crs). Immer wiederärgert sich Lore Meier aus der Driftüber Pferdeäpfel auf der Straße vor ihrem Haus, Überbleibsel von Ausritten des nahe gelegenen Reit- und Fahrvereins am Steinanger. "Das passiert leider nicht zum ersten Mal", wünscht sie sich mehr Rücksichtnahme von den Reitsportlern: "Eigentlich müssten die Reiter immer Kehrblech und Eimerchen dabeihaben."

Grete Schneiderärgert sich über feigen Vandalismus: "Wenn jemand


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt