×
Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt Erforschung der Glashütte Klein Süntel mit 60 000 Euro

Grabungsstart mit Geldregen

Zum Grabungsbeginn ein großer symbolischer Scheck und ein Vertrag: Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz unterstützt die Grabungskampagne an der ehemaligen Glashütte in Klein Süntel mit 60 000 Euro. Stiftungsvertreter Dietrich Burkart überrechte den Scheck an Vertreter des Forum Glas.

Jens

Autor

Jens Rathmann Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt