×

Grabenkataster abgesegnet

Bückeburg (rc). Nach der Präsentation und der Einarbeitung von Anregungen hat der Bau- und Umweltausschuss einstimmig das neu erstellte Grabenkataster abgesegnet.

In ihm sind alle Gräben der Stadt samt der notwendigen Räum- und Pflegearbeiten katalogisiert. Offen bleiben zunächst die Pflegemaßnahmen in der Bückeburger Niederung. Auf Vorschlag des Fördervereins soll künftig ein Graben um die Niederung herum das Wasser in die Vorfluter leiten. Die Gräben im Naturschutzgebiet könnten dann sich selbst überlassen bleiben und durch die Rückkehr der Natur zur weiteren ökologischen Aufwertung des Gebietes führen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt