×

Gottesdienste gut besucht

Die Gottesdienste am Heiligabend in Springe und Bad Münder waren gut besucht. Vor allem bei den Krippenspielen am Nachmittag wurde es in den Kirchen eng - in mehreren Gotteshäusern mussten Besucher stehen. Das 14.30-Uhr-Krippenspiel in St. Andreas (Kernstadt Springe) gestalteten erstmals nur die jüngsten Kinder des Quilisma-Chores zusammen mit Betreuern und Pastor Klaus Fröhlich.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt