weather-image

„Gorch Fock“ in den Schlagzeilen

Der Tod der Kadettin Sarah Seele aus Bodenwerder im November 2010 auf dem Segelschulschiff „Gorch Fock“ führte 2011 zu Ermittlungen, die die Umstände des tödlichen Sturzes aus der Takelage klären sollten. Die Mutter der Kadettin erhob Vorwürfe gegen die Schiffsführung. Kommandant Norbert Schatz wurde im Januar suspendiert; schließlich verzichtete er auf den Posten. Die Marine kam später zu dem Ergebnis: Die Vorwürfe, die auch sexuelle Belästigung und massiven Druck auf Kadetten beinhalteten, hätten sich „zum großen Teil als nicht haltbar erwiesen“. Die Staatsanwaltschaft Kiel stellte ihre Ermittlungen wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ein. TT



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt