weather-image
15°
Bei "Lieschen Winter" kennen gelernt

Goldhochzeit bei Brands

Friedrichshöhe (la). Hausschlachter Rudolf Brand feiert heute mit seiner Ehefrau Helene Goldene Hochzeit.

1949 hat sich das Paar beim Tanzen bei "Lieschen Winter" kennen gelernt. Von 1942 bis 2003 arbeitete Rudolf Brand als Hausschlachter. Er ist Mitbegründer der Ortsfeuerwehr Volksen, von 1950 bis 2004 blies er in der Feuerwehrkapelle Uchtdorf die Tuba. Außerdem ist er Sänger des MGV Volksen-Friedrichshöhe und Mitglied der Dorfgemeinschaft. Helene Brand hat sich um Landwirtschaft, Haus und Garten gekümmert und die zwei Söhne großgezogen. Inzwischen sind die Eheleute zweifache Großeltern.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare