×

Goldener Oktober pausiert

20. Oktober: Ausläufer eines sich abschwächenden Nordseetiefs erreichen auch das Schaumburger Land und leiten eine kühlere und wechselhafte Wetterlage ein. Heute Morgen sehen wir die Sonne kaum noch, denn kompaktes Gewölk schiebt sich von Südwesten heran und dann beginnt es auch bald zu tröpfeln, auch einzelne kräftigere Schauergüsse sind mit von der Partie und sie beenden das goldene Oktobergefühl. Immerhin erreicht die Höchsttemperatur aber noch Werte von 17 Grad, im höheren Bergland sind noch 14 bis 16 Grad drin. Der anfangs schwache Südwind frischt tagsüber zeitweise böig auf und dreht mittags gegen Südwest. Nachts klart der Himmel auf und die Luft kühlt sich auf 7 bis 9 Grad ab. Der Sonnabend bietet zwar mehr Wolken als Sonne, Schauer sind aber selten. Mit maximal 15 Grad wird es allmählich etwas kühler und der Südwestwind weht meist nur schwach dazu.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Bewölkt, Regen, Temperaturen von 6 bis 8 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt