×

Göttinger Symphonie Orchester in Bad Münder

Eine Gitarre im Meisterkonzert? Das Instrument von Solist Andrej Grygier ist für ein Orchester doch nicht alltäglich. Freunde klassischer Musik können sich darauf beim zweiten Meisterkonzert dieses Jahres freuen, das am Donnerstag, 7. Oktober, stattfindet. Zu Gast im Martin-Schmidt-Konzertsaal ist um 19.30 Uhr das Göttinger Symphonie Orchester mit dem Dirigent Georg Köhler. Zu hören sind das Concierto de Aranjuez, ein Solokonzert für Gitarre und Orchester von Joaquin Rodrigo, sowie die Sinfonie Nr. 36 C-dur KV 425 von Wolfgang Amadeus Mozart. Im Martin-Schmidt-Konzertsaal gilt aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung die 3G-Regel. Die Kontrolle und die Kontaktdaten-Erfassung erfolgen über die LUCA-App; wer diese nicht hat, kann seine Kontaktdaten auch auf einem Formular im Foyer des Konzertsaals hinterlassen. Im Gebäude herrscht Maskenpflicht; am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. Wer nicht Abonnent der Meisterkonzertreihe ist, erhält die Karten bei der GeTour in der Tourist-Information. Der Eintritt beträgt 22 Euro. Karten sind neben dem Vorverkauf auch an der Abendkasse erhältlich.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt