weather-image
26°
Standesbeamtin Gaby Bühne: Trauung am "Schnapszahl"-Tag im Auetal noch möglich / Kostet aber 55 Euro extra

Glückszahl oder nicht - 07.07.07 ein markantes Datum

Rehren (la). Für die einen ist die Sieben eine Glückszahl, andere wieder sehen in der Zahl drohendes Ungemach. In jedem Fall ist der 07.07.07 ein markantes Datum, das sich wohl auch "leicht vergessliche Ehepartner" gut merken können. Viele Paare haben den 7. Juli in diesem Jahr vielleicht auch deswegen als Hochzeitstag ausgewählt. Der Ansturm auf die Standesämter ist groß, und nur noch wenige Termine sind frei, vor allem auch, weil der 7. Juli auf einen Sonnabend fällt.

Der Spiegelsaal in der "Alten Molkerei" steht den Auetalern für

Die Auetaler Standesbeamtin Gaby Bühne freut sich darüber, am 7. Juli gleich zwei Paare trauen zu dürfen: "Das ist schon ein verstärkter Andrang." Zwar seien Trauungen am Sonnabend schon seit einigen Jahren in Rehren möglich und würden auch gut angenommen, aber gleich zwei Trauungen an einem Sonnabend, das sei für das Auetalschon ungewöhnlich. Dabei muss es aber nicht bleiben. "Ich könnte noch eine oder zwei weitere Trauungen in der Mittagszeit vornehmen", bietet Bühne an, denn schließlich sei es ein besonderes Datum, und da würde die Standesbeamtin gern auch mal einen ganzen Sonnabend lang arbeiten. Für die standesamtlichen Trauungen stehen in Rehren zwei Räume zur Verfügung. Das bewährte Trauzimmer im Rathaus wird von den meisten Paaren gewählt. Es bietet Platz bietet für 15 Personen und damit eine gemütliche Atmosphäre. Seit Anfang 2006 steht für größere Trauungen und Gesellschaften bis etwa 30 Personen der Spiegelsaal in der "Alten Molkerei" zur Verfügung. Der Raum wird dann festlich geschmückt. Hierfür wird allerdings eine zusätzliche Gebühr von 25 Euro fällig. Auch die Trauungen am Sonnabend sind nicht ohne zusätzliche Kosten möglich. 55 Euro werden zusätzlich berechnet - auch am 7.7. und an Terminen, die außerhalb der normalen Öffnungszeiten des Rathauses liegen.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare