×
Das „Neujahrsgestrüpp“ kann mehr sein als ein saisonal begrenztes Grün

Glücksklee vom Pech verfolgt

Wetten, dass es Glücksklee gibt, der noch eher zugrunde geht als mancher gute Vorsatz fürs neue Jahr? Ich weiß es, ich habe schon zu viele Oxalis tetraphylla dahinsiechen sehen in überheizten Wohnstuben. Es ist mir ja selber passiert, früher als ungestümer Halbstarker. Freilich ist es seltsam, dass der vierblättrige Genosse als Bote des Glücks so mies behandelt wird. Als wolle diese Pflanze nicht ebenso sehr gepflegt werden wie der Dusel. Doch das Grün, das goldene Zeiten heraufbeschwören und dem Schicksal günstige Wendungen geben soll, kann gegen unverblümt ignorante Hasardeure genauso wenig ausrichten wie gegen die vom Pech Verfolgten, die sich zwar mühen, aber unter deren Obhut auch Plastikblumen eingehen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt