×

Glück im Unglück

Bernser Landwehr (tol). Glimpflich endete gestern Mittag die Fahrt für eine 23-jährige Bernserin.

Auf der geraden Landesstraße in Richtung Bernser Landwehr kam ihr Suzuki nach rechts auf den Schotterstreifen ab, dann muss sich der Wagen auf der feuchten Fahrbahn gedreht haben, schleuderte rückwärts in den Graben und kam wieder auf der Straße zum Stehen. Glück: Dort wo der Wagen in den Graben prallte, fehlte ein Baum. Die junge Fahrerin erlitt einen Schock und wurde ins Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand hoher Sachschaden. Foto: tol




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt