weather-image
16°
Heimat- und Verkehrsverein Hohenhausen fuhr in die Unterwelt

"Glück auf!" für den Höhlengeist

Kalletal-Hohenhausen/Langenfeld. Jahrtausende vergehen, bis aus einem Kalksteinmakkaroni ein Stalaktit wird. Welche bizarren Tropfsteinformen dabei entstehen und was Mineralien und Fossilien aus Jahrmillionen Erdgeschichte erzählen, das erfuhren die Radwanderer im Heimat- und Verkehrsverein Hohenhausen bei ihrem Besuch in der Schillat-Höhle bei Langenfeld oberhalb von Hessisch Oldendorf.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt