×
Die vier Glocken der St.-Martini-Kirche müssen teils aufwendig saniert werden

Glockenklöppel reißt, rast durch den Turm - nicht aus heiterem Himmel

Stadthagen (jl). Beim Mittagsgeläut am Mittwoch, 1. Oktober, ist es passiert: Der Klöppel der Großen Glocke der St.-Martini-Kirche hat sich gelöst. Seitdem geht im Turm fast nichts mehr. Die Kirchengemeinde prüft seitdem, ob die ohnehin für 2009 geplante Glockensanierung auf dieses Jahr vorgezogen wird.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt