weather-image

Gleichgewicht mit Gabi Pohl

Rinteln (rd). Es war nicht Dietlind Nieschke, die auf der Rintelner Gesundheitsmesse im Brückentorsaal (wir berichteten) willigen Bürgern einen aufschlussreichen Gleichgewichtstest angeboten hat, sondern Gabriele Pohl vom Nachbarstand und Chefin der gleichnamigen Krankengymnastik-Praxis in der Engen Straße.

Gabriele Pohl zeigte damit nicht nur, wie der Körper automatisch Gleichgewicht herstellt, sondern auch, dass Gleichgewicht trainierbar ist. Besonders wichtig bei Diabetes und Osteoporose.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt