weather-image
14°
Versammlung bei Männerturnverein Heßlingen

Gleich zwei goldene Nadeln: Walter Stock ausgezeichnet

Heßlingen (gl). Gleich zwei goldene Ehrennadeln konnte der Ehrenvorsitzende des Männerturnvereins Heßlingen, Walter Stock, bei der Jahresversammlung entgegennehmen. Kreissportbundvorsitzender Fred Hundertmark würdigte in seinen Dankesworten die außerordentlichen Leistungen Walter Stocks in den Jahren seiner Mitgliedschaft, die langjährige Vorstandsarbeit sowie die Zeit alsVorsitzender. Dieser Einsatz zum Wohl des Vereines und der Heßlinger Einwohner wurde mit der "Goldenen Verdienstnadel" des Landessportbundes gewürdigt. Auch der Kreissportbund schloss sich an. Fred Hundertmark überreichte dem Ehrenvorsitzenden die "Goldene Ehrennadel" des Kreissportbundes.

Eine Würdigung für die 20. Teilnahme am Sportabzeichen erhielten Gerda Becker, Erika Beißner, Brunhilde Kleiber und Gisela Rügge. Sie hatten in der 20-jährigen Sportabnahmegeschichte des Vereines bei keiner Abnahme gefehlt. Für diese Ausdauer wurde ihnen ein Blumenpräsent überreicht. Zu den einzelnen Sportangeboten des Vereines gaben die Spartenleiter ihren jeweiligen Berichtüber Teilnehmerzahlen und Aktivitäten der einzelnen Gruppen ab. Als besonders erfolgreich wurden die Gruppen "Freizeitfußball" und "Kinderfußball" erwähnt. Dennoch würden sich alle Sportgruppen des MTV Heßlingen über Nachwuchs freuen. In diesem Zusammenhang sucht der Verein auch noch einen Übungsleiter für ein neues Sportangebot für Grundschüler. Wer am Nachmittag Zeit hat und sich den Umgang mit Kindern vorstellen kann, möge mit dem Vorstand in Kontakt treten. Der Vorsitzende Herbert Duckstein konnte einen ausgeglichenen Bericht vorlegen. "Die Idee, den Einwohnern ein gutes Angebot im Bereich des Breitensportes näher zu bringen und anzubieten, haben wir gut umsetzen können", sagte er. Dies sei auch an der regelmäßigen Nutzung der Turnhalle zu erkennen. Derzeit sind im Verein 338 Mitglieder registriert. Besonderer Dank ging an die Aktiven, aber auch an die Förderer und Sponsoren für die Unterstützung im abgelaufenen Berichtsjahr. Herbert Duckstein gratulierte Daniela Ruhe und Ulrich Kuhnert, die im Jahr 2006 ihre Übungsleiterlizenz erworben haben. Beim Punkt "Verschiedenes" wies der Vorstand auf die finanzielle Entwicklung im Verein hin. So werde es in den nächsten Jahren unvermeidlich sein, die bislang aufgeschobene Beitragsanpassung durchzuführen. Sonnentals Ortsbürgermeister Jost Beckmann bescheinigte den Verantwortlichen, dem Vereinsvorstand und dem Ehrenvorsitzenden, dass sie eine gute Arbeit geleistet haben.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare