weather-image
16°
Schönbeck-Elf schlägt den SV Obernkirchen knapp aber verdient mit 1:0

Glanzloses Derby mit glücklichem Ausgang für den TuS Niedernwöhren

Bezirksklasse (ku). Obernkirchens Trainer Enrico Borghese sprach vor dem Spiel von "der vielleicht letzten Chance für seine Mannschaft, den Sprung in die Relegationsränge doch noch schaffen". Für Niedernwöhrens Trainer Dittmar Schönbeck war am Ende nur der Dreier wichtig. Die gut 200 Zuschauer allerdings kamen unter dem Strich höchst selten auf ihre Kosten, sahen ein von beiden Seiten bestenfalls als unterdurchschnittlich einzustufendes Derby.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt