weather-image
29°
17. November: "The Sweet" machen Station im Brückentor

Glamrock-Helden kommen mit dem "Fox on the run"

Rinteln (ur). Mit Hits wie "Fox on the run" , "Ballroom Blitz", "Little Willy" und "Love is like Oxygen" wurde in den siebziger und achtziger Jahren so gut wie jede Fete betrieben - und auch heute noch werden die Titel der Glamrocker von "The Sweet"überall dort aufgelegt, wo die Stimmung noch intensiver rotieren soll als die Scheiben auf dem Plattenteller des Diskjockeys.

In den siebziger und achtziger Jahren wurden ihre Hits auf jeder

Für Anja und Thorsten Riesenberg von der Carambolage Music Hall, die mit der Musik dieser Band "groß wurden", lag es daher gedanklich nahe, sich ein Live-Konzert mit dieser weltweit bekannten Formation zum 19-jährigen Bestehen ihres Unternehmens zu wünschen. Und als mittlerweile erfahrene Veranstalter auch in eigener Regie machten sie sich umgehend daran, diese kühne Vision auch umzusetzen. Auf dem kontinentalen Tourneeplan von Andy Scott und Co. steht deshalb neben so berühmten Clubs wie dem "Planet" in Wien, der "Retro Music Hall" in Prag, der "Heineken Music Hall" in Amsterdam und der "Zeche" in Bochum für den 17. November auch der Brückentorsaal in Rinteln - Grund genug für unsere Zeitungsgruppe, sich als Präsentator und Medienpartner zur Verfügung zu stellen. Der Vorverkauf für dieses Fetenspektakel hat inzwischen begonnen bei der Sparkasse Schaumburg und bei der Schaumburger Zeitung - und auch über die Hotline von Carambolage, (05751) 42451. Mit gerade mal 19 Euro können die Fans damit eine Band in der vergleichsweise intimen Atmosphäre des Brückentorsaals live erleben, die in so gut wie allen internationalen Hitparaden mehrfach auf vordersten Plätzen vertreten war und auf eine ganze Vitrine voller Alben verweisen kann, die mit Gold oder Platin bedacht wurden.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare