×

Glätteunfall auf der B442

Trotz des Blitzeises hat es in der Nacht zu Sonnabend keine Unfälle in Bad Münder gegeben, wie die Polizei vermeldet. Doch Sonnabendmorgen um 8 Uhr kam ein Bückeburger bei Schneeglätte von der B 442 ab und krachte frontal in einen Baum. Der 46-Jährige blieb unverletzt. Die Kontrolle über seinen Sprinter hat der Mann, der aus Richtung Lauenau kam, in der langegezogenen Linkskurve zwischen den beiden Abzweigungen nach Bad Münder verloren. Er kam links von der Fahrbahn ab und landete am Baum. Der Wagen musste abgeschleppt und die Fahrbahn gereinigt werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf insgesamt etwa 11 000 Euro, 10 000 Euro für das Auto und 1000 Euro für den Baum.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt