Informationen aus dem Umfeld des Opfers

Gewalttat in Hameln: War Sorgerechts-Streit der Auslöser?

HAMELN. Nach der Gewalttat, bei der am Sonntagabend eine 28 Jahre alte Frau von ihrem Ex-Mann mit dem Auto durch mehrere Straßen der Hamelner Innenstadt geschleift worden ist, beginnt nun die Suche nach dem Motiv. Aus dem Umfeld der Familie des Opfers ist zu hören, dass ein schwelender Sorgerechtsstreit der Auslöser gewesen sein soll.

Schutz für das Sana-Klinikum. Als die Schwerstverletzte hier behandelt wurde, bewachten Polizisten das Krankenhaus. Foto: ube
Ulrich Behmann

Autor

Ulrich Behmann Chefreporter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt