weather-image
28°
Nach Amoklauf: Thema an Stadtschule mit jungen Leuten diskutiert

Gewaltorgien: Psychologe warnt vor gefährlicher Zockerei am PC

Rodenberg (oke). Das Thema Gewalt in Computerspielen ist seit dem Amoklauf an einer finnischen Schule und einem geplanten Massaker an einer deutschen Schule wieder zu einem Schwerpunktthema in Politik und Medien geworden. Doch sind es tatsächlich die CDs und DVDs mit den blutigen Gewaltorgien, die einen jungen Menschen zum Mörder werden lassen? Der Diplompsychologe Florian Rehbein beantwortete diese und weitere Fragen in der Stadtschule.

Klares Statement: Rektorin Brigitte Naber und Experte Florian Re


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt