weather-image
22°
40 Jahre Krankenhaus Lindenbrunn, 20 Jahre Neurologie / Typischer Schwefelgeruch auch heute noch

Gesundbrunnen am Ith bereits 1531 erwähnt

Coppenbrügge (hx). Die meisten wissen es gar nicht, aber das Krankenhaus Lindenbrunn in Coppenbrügge, das jetzt sein vierzigjähriges Jubiläum feiert, steht auf geschichtsträchtigem Boden. Bereits 1531 wird ein Gesundbrunnen am Ith erwähnt, eben genau an der Stelle, wo jetzt das Krankenhaus Lindenbrunn vielen Menschen zur Gesundung oder mehr Lebensqualität verhilft. Aus den Kellerräumen dringt auch heute noch der für die Heilquelle typische Schwefelgeruch.

Gesundbrunnen


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt