weather-image
23°
Gerhard Bogorinsky geht in den Ruhestand / Michael Panitz hatte Bewerbung zurückgezogen

Gesucht: Ein Nachfolger für den Polizeichef

Rinteln (wm). Ende des Jahres scheidet Rintelns Kommissariatsleiter Gerhard Bogorinsky aus dem Amt und geht in den Ruhestand - doch ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht. Bis Bogorinskys Schreibtisch wieder besetzt ist, wird deshalb Harald Groß, Leiter des Streifen- und Einsatzdienstes, die Geschäfte übernehmen. Für Groß keine neue Situation, vertrat er Bogorinsky doch bei dessen Urlaub und hatte bereits vor zwölf Jahren die Vakanz zwischen Dienststellenleiter Heinrich Wähaus und Bogorinsky überbrückt. Bogorinsky war damals noch als Personalsachbearbeiter in Stadthagen unabkömmlich.

Gerhard Bogorinsky


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt