×

Gestorf hat zwei Adventskalender

Einen lebendigen Adventskalender gibt es zwar nicht, trotzdem ist in Gestorf an jedem Tag ein anderes Adventskalenderbild zu sehen: Die Kirchengemeinde hat sich als Alternative für das Corona-Jahr überlegt, an jedem Tag in ihrem Schaukasten am Gotteshaus ein anderes Blatt auszuhängen. Erfreuen sollen sich daran Fußgänger und Radfahrer auf ihrem Weg durchs Dorf. "Lassen Sie sich überraschen - und täglich ein bisschen mehr auf Weihnachten einstimmen", lädt Pastor Anselm Stuckenberg ein. Zusätzlich gibt es in Gestorf einen digitalen Adventskalender. Die Türchen können am jeweiligen Tag geöffnet werden unter www.kirche-gestorf.de. Alle bisherigen Beiträge bleiben einsehbar.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt