weather-image
Diskussionüber Vertrauen in Demokratie

Gesine Schwan debattiert

Stadthagen (rd). Die Kandidatin der SPD für das Amt des Bundespräsidenten, die ehemalige Präsidentin der Europa-Universität "Viadrina", Professor Gesine Schwan, kommt am Dienstag, 4. November, nach Stadthagen. Im Rahmen der von der Friedrich-Ebert-Stiftung ausgerichteten "Schaumburger Gespräche" wird sie um 16 Uhr im Ratskeller zum Thema "Das Vertrauen in die Demokratie stärken" referieren.

Gesine Schwan


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt