×
Gemütliche Treffen der Chormitglieder

Gesellige Eintracht

Hachmühlen. Wenn sich auch gelegentlich wehmütige Stimmung einstelle, weil „wir nicht mehr dabei sind“, wie etwa beim letzten Adventskonzert in der Kirche, müsse sich der gemischte Chor aber keineswegs im Mauseloch verkriechen, fasste Vorsitzende Gabriele Schmidt den Istzustand des Vereins zusammen. Schließlich sei der Name „Eintracht“ seinerzeit gewählt worden, als nach einer jahrelangen Flaute im Männergesangverein endlich Frauen hinzukamen und es „gemischt“ zu einem erfolgreichen Neubeginn kam. Die Sängerinnen und Sänger trafen sich zu Spielenachmittagen, unternahmen eine Weserfahrt, hatten bei gemeinsamen Grill- oder Filmabenden viel zu erzählen und beendeten das Jahr mit einer zünftigen Weihnachtsfeier. Die Vorstandswahl leitete Ex-Parlamentarier Helmut Steinwedel. Wiedergewählt wurde Gabriele Schmidt als Vorsitzende, Gerhard Honig als Vize, Marina Fredebold als Schriftführerin und Angelika Drewes als Kassiererin. Steinwedel will sich als Sänger bei einem eventuellen Neuanfang bewerben. Als seltene Erscheinung bei Vereinen beschloss die Versammlung auf Antrag des Vorstands und nach leidenschaftlichen Debatten eine Absenkung des Jahresbeitrags auf 25 Euro. Als das vorläufige Programm für dieses Jahr nannte die Vorsitzende eine Ausflugsfahrt mit Kaffeeklatsch, ein Bingo-Grillen sowie eine Adventsfeier.pr

V. l.: Schriftführerin Marina Fredebold, Kassiererin Angelika Drewes, Vorsitzende Gabriele Schmidt und 2. Vorsitzender Gerhard Honig.Foto: pr




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt