×

Geschichtswerkstatt erneut Landessieger

Bückeburg. Die Geschichtswerkstatt der Herder-Schule hat ein weiteres Mal landes- und bundesweit agierende Juroren von der hohen Qualität ihrer Arbeit überzeugt.

Anzeige

Im aktuellen Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten honorierte die Jury die Forschungen der von Klaus Maiwald angeleiteten Schüler mit der Vergabe des Titels „Landessieger". Zudem verbleibt dem Beitrag die Chance auf eine zusätzliche Bundes-Auszeichnung. Die Herderschüler erhielten den Preis für ihre Arbeit über das Leben des Widerstandskämpfers Eberhard vonBreitenbuch, der bis zu seinem Tod 1980 auf dem Rittergut Remeringhausen wohnte (mehr lesen Sie morgen in der LZ/SZ).

Das könnte Sie auch interessieren...



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt