weather-image
18°
CDU: Gaststätte könnte ins Erdgeschoss umziehen / Heute Ratssitzung

Gesamtkonzept statt Fahrstuhl

Nienstädt (gus). Bereits im Vorfeld der heutigen Sitzung des Nienstädter Gemeinderats hat die CDU-Fraktion signalisiert, dass sie dem Nachtragshaushaltsplan nicht zustimmen wird. Der darin enthaltene Ansatz für einen Fahrstuhl für das Sporthaus im Schierbachstadion geht den Christdemokraten nicht weit genug. Sie fordern ein Gesamtkonzept.

Im linken Bildbereich soll der Lift installiert werden, weil die Treppe vielen Besuchern zu steil ist. Foto: gus


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt