weather-image
32°
Blutspende-Aktion des DRK-Ortsvereins / Nächster Termin: 26. Juni

Gerlinde Schmitz spendet zum 100. Mal

Rinteln (who). Am Dienstagnachmittag wäre Gerlinde Schmitz aus Steinbergen die "Blutspendekönigin" des Tages gewesen, wenn das Rote Kreuz solch einen Titel zu vergeben hätte. Die Steinbergerin war zum Butspendetermin des DRK-Ortsvereins Rinteln in die Berufsbildenden Schulen an der Dauestraße gekommen, um zum 100. Mal gut einen halben Liter "Lebenssaft" für den Dienst am Mitmenschen zu geben.

Irmtraut Exner (2.v.l.) mit den Spendejubilaren Gerda Friedrichs

"Zum ersten Mal bin ich in Hannover zu einer Blutspende gegangen", erinnert sich Gerlinde Schmitz. 1974 ist sie nach Steinbergenübergesiedelt und hat seitdem kaum eine Gelegenheit zur erneuten Blutspende ausgelassen. "Wir freuen uns, dass wir auch viele andere treue Spender haben", erklärt Irmtraut Exner, die sich mit ihrem Team wie immer fürsorglich um die Besucher kümmert und sie nach der Blutabgabe zum stärkenden Imbiss bittet. Elisabeth Mielke bekommt für ihre 50. Blutspende einen gut gefüllten Präsentkorb. Ebenso warten Präsentkörbe auf die Silberjubilare: Gerda Friedrichs, Eckhard Hanke, Birgit Hilmer und Ingrid Wahl. "Insgesamt hatten wir dieses Mal 170 Spender, davon 14 Erstspender, die alle eine Sicherheitswarnweste als Geschenk bekommen haben", weiß Irmtraut Exner - und auch, dass der nächste Blutspendetermin für Dienstag, 26. Juni, geplant ist.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare