Wolfhard Müller vom Partnerschaftsausschuss geht beim Jubiläumswochenende in Sablé Klinken putzen

"Gerade im Sport sind neue Kontakte wichtig"

Bückeburg/Sablé (rc). Das Jubiläumswochenende in Bückeburgs Partnerstadt Sablé hat der Vorsitzende des Sport- und Partnerschaftsausschusses, Wolfhard Müller (SPD), genutzt, um neue Kontakte zu Sportvereinen zu knüpfen und so den Austausch zwischen beiden Städten weiter zu verbessern. In einem Gespräch mit unserer Zeitung zeigte er sich optimistisch, dass künftig zwischen zwei Sportvereinen Austausche zustande kommen werden. Es müssten Gespräche mit den Vorständen geführt werden. Welche Vereine es sind, wollte Müller in Hinblick auf die laufenden Gespräche noch nicht verraten. Er gehe aber davon aus, dass bereits 2008 erste Austauschprogramme anlaufen würden.

Mümmeln für die Ehre: Nieuwerkerks Bürgermeister André Bonthuis


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt