weather-image
28°
Vor Gericht: Freispruch für Unglücksfahrer vom März

Geplatzter Reifen Ursache eines Unfalls auf der B 65?

Bückeburg (ly). Knapp vier Monate nach einem haarsträubenden Unfall auf der Bückeburger Umgehungsstraße hat das Amtsgericht den Unglücksfahrer freigesprochen. An der Kollision mit drei beteiligten Autos trifft den Sachsen strafrechtlich keine Schuld. Dass er auf der B 65 trotz Gegenverkehrs zumÜberholen angesetzt haben soll, konnte dem 53-Jährigen nicht nachgewiesen werden. Anfangs hatte es danach ausgesehen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt