weather-image
24°
Wie es nun weitergehen muss

Geplänkel einstellen

Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite

Gut vorbedacht – schon halb gemacht: Der Volksmund spricht aus, was ein Stadtentwicklungskonzept kann. Springe hat, als eine von wenigen Kommunen in der Region, kein Konzept. Das ist schlecht und kostet Zeit. Zu sagen, dass umgekehrt das Erstellen eines Konzepts zu viel Zeit koste, erinnert an Molières Mediziner, der der stummen Tochter die Diagnose ausstellt, dass sie stumm sei, weil sie nicht sprechen kann. Die Politik ist gut beraten, ihre Diagnose zu überdenken – und das Geplänkel ruhen zu lassen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt