weather-image
17°
Dieser Mann hat Musikgeschichte geschrieben und kommt zum Konzert in den Jazz-Club Minden

George Duke – eine Legende an den Tasten

Minden. Er hat die Musikgeschichte geprägt wie kaum ein Musiker: Seit über 40 Jahren hat der grandiose Keyboarder, Komponist unzähliger exzellenter und Stil prägender Stücke und erfolgreiche Musikproduzent einen festen Platz in der Musikwelt, die ohne ihn zweifellos ein großes Stück ärmer wäre. Wenn es um die brillante Verschmelzung von Jazz mit Funk, Soul und R’n’B oder Latin geht, hat George Duke garantiert seine Finger im Spiel. Am Samstag, 8. Mai, ab 21 Uhr, steht George Duke mit seiner Band auf der Bühne des Jazz-Clubs Minden am Königswall!

George Duke: Der US-Musiker und Songschreiber hat unzählige Musi


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt